Airsteps Grid
Hyatt&Frisch UG
(haftungsbeschränkt)
info@airsteps.de
5x schneller zu verlegen
4x leichter als Spanplatten
Neuer Preis: 49,90 € / m²
3x kleineres Transportvolumen als Spanplatten
Jetzt auch für Rips Teppiche geeignet
patent pending

Vergleich zur Spanplatte

Es gibt wohl keinen Messebauer, der nicht schon einmal beim Transport des Spanplattenbodens zur
Messe seinen LKW überladen hat – mit all den möglichen Folgen im Straßenverkehr. Aber lassen wir
dies beiseite und stellen einen objektiven Vergleich der Bodensysteme an.

AS vs SP

Volumen und Gewicht

Ausgehend von den am meisten verwendeten 16mm Spanplatten, nachstehend ein Vergleich von Transportvolumen und Gewicht bei einer transportierten Standfläche von 100m². Noch nicht berücksichtigt ist das Unterbaumaterial für die Spanplatten, das zwar relativ leicht aber auch sehr voluminös ist.

Unschwer ist zu erkennen, dass Sie mit Airsteps kaum in die Verlegenheit kommen, Ihr Fahrzeug zu
überladen, oder wertvollen Laderaum zu verschwenden. 100m² Airsteps Verlegeboden kann bei
Bedarf auch problemlos in einem PKW transportiert werden. Versuchen Sie das einmal mit
Spanplatten.

Personalbedarf und Verlegezeit

Die mit Abstand größten Kostenblock im Messebau stellen die Personalkosten dar. Ob beim Verladen, beim Transport zum Messestand oder beim Verlegen des Bodens, Sie benötigen mindestens zwei Mitarbeiter, um einen Spanplattenboden zu verlegen.

Mit Airsteps können Sie Ihren Personalbedarf halbieren!

Denn ein Airsteps – Boden von 50m² wiegt insgesamt nur 150kg! Von einer Person zu verladen und zu transportieren. Vor Ort können die 375g leichten Einzelplatten von einer Person verlegt werden. Ein Unterbau ist nicht nötig. Ebenso kein Verschrauben oder das einpassen von Nut und Feder. gabelstapler
press Tests im harten Messealltag haben gezeigt, dass 20m² Airsteps innerhalb von 30 min. durch eine Person problemlos verlegt werden. Inklusive des Verlegens der Leitungen, denn Airsteps ermöglicht die Kabelverlegung in praktisch beliebigen Leitungsführung. 17mm Starkstomkabel (5 x 6mm²): kein Problem. So kann der Personaleinsatz beim Bodenverlegen um 80% reduziert werden!

Bearbeitung und Wiederverwendung

wek Airsteps kann praktisch unbegrenzt verwendet werden. Keine Nut oder Feder kann Brechen und ein Überlastbruch ist im normalen Messebetrieb praktisch auszuschließen. Und da er so leicht und klein ist, nehmen Sie ihn auch gerne wieder mit nach Hause und mit zur nächsten Messe.
Zur Verlegung wird kein Werkzeug benötigt. Haben Sie die Verlegplatten, haben Sie nichts vergessen. Und wollen Sie einmal Löcher oder Ausschnitte in den Boden setzen, benötigen Sie keine Bohrmaschine oder Säge. Ein einfaches Teppichmesser genügt.

[Stand 16.09.2014]